Herzlich willkommen!


Aktuell

Skiweekend Davos 18. - 20. März 2022

Bei perfekten Wetter- und Schneebedingungen fand an diesem Wochenende das legendäre Skiweekend in Davos Klosters statt. Eine unterhaltsame Carfahrt, Sonnenbrand und ein wenig Muskelkater - von allem war etwas dabei. Ein Blick in die Fotogalerie lohnt sich nicht nur für Schneebegeisterte!

fotos Skiweekend davos

Fasnachtswoche 24. Februar - 01. März 2022

Was für eine Fasnachtswoche! Nachdem die Vorfasnacht schon mit vielen tollen Erlebnissen und Auftritten gespickt war, war die Vorfreude auf die Fasnachtswoche nochmals riesengross.

Der Schlossruuggerball in Altishofen am Mittwochabend bildete den Startschuss in die Fasnachtswoche. Nach einem soliden Auftritt konnte in der toll dekorierten Halle das Tanzbein geschwungen und dem Countdown entgegengefiebert werden. Am Schmutzigen Donnerstag folgten "Ständli" in Nottwil, zuerst bei der Paiste und anschliessend beim Tauchshop, wo wir von Cheese mit seinen legendären Pizzen und Getränken verwöhnt wurden. Zudem fand hier die Erstali-Taufe statt. Die Erstalis mussten ihr gesangliches Können bei einem Sing-Battle unter Beweis stellen. Wer das Battle für sich entscheiden konnte, bekam anschliessend Hinweise auf seinen Ruuggergötti oder Gotti und musste die richtige Person erraten. Nach einigen Runden Schweizer Hits singen und von kräftigem Applaus angefeuert, schafften es schlussendlich alle Erstali, ihren Götti oder ihr Gotti zu erraten und erhielten ihren Ruuggernamen. Schön, seid ihr Teil unserer Ruuggerfamilie! Nach dieser tollen Unterhaltung brachte uns der Car gegen den Abend nach Beromünster an die Fläcke Fasnacht.

Am Fasnachtsfreitag fand unser legendäres Monsterkonzert statt. Schon früh am Morgen waren alle Ruugger auf den Beinen, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Am Abend durften wir uns über zahlreiche Besucher:innen und eine grandiose Stimmung freuen - vielen Dank an dieser Stelle an alle Gäste für ihren Besuch am Monster, allen Helfer:innen und Ruugger:innen für den grossartigen Einsatz!

Nach dem Aufräumen ging es am Fasnachtssamstag bereits wieder weiter. Nach einer kurzen Erholungspause oder einem stärkenden Mittagessen war am Nachmittag wieder Treffpunkt zum Schminken. Danach brachte uns der Car nach Sursee, wo die Städtlifasnacht dieses Jahr in der Stadthalle stattfand. TM Wespi Touni durfte sich über einen gelungen Auftritt freuen, trotz überraschendem Happy Birthday, welches wir für unser Geburtstagskind plötzlich sangen.

Am Fasnachtssonntag wurde die Ruuggerschar besonders schön geschminkt. Nach einem "Ständli" im Altersheim stand nämlich das Fotoshooting auf dem Programm. Danach zogen wir weiter ins SPZ für einen nächsten Auftritt, wo wir anschliessend mit einem leckeren Apéro und (gemäss Ruuggertradition) einem Glas Weisswein verwöhnt wurden. Auch beim anschliessenden "Ständli" im Gartenweg durften sich alle nochmals über diverse Leckereien oder auch ein Tee Zwätschge freuen. Am Abend zog es uns dann nach Oberkirch ans GuuggAir. Hier widmeten sich die Meisten der Shotbar, so dass wir uns am späteren Abend als Gewinner des "Shötli-Contests" feiern lassen und einen Pokal entgegennehmen durften - dieser kam uns noch kurz abhanden, konnte selbstverständlich aber wieder zurück erobert werden.

Weiter ging es am Fasnachtsmontag mit einem kurzen Auftritt bei der Landi Nottwil, danach folgte der Auftritt auf der Rathaustreppe und am Bahnhof in der Stadt Luzern. Nach einem stärkenden Abendessen verbrachten wir den Abend an der Dorffasnacht in Römerswil. Ein Highlight war hier bestimmt für viele die selbstkreirte "Egg-Bar".

Danach stand bereits der letzte Tag der Fasnacht an. Ein letztes Mal zogen wir für verschiedene "Ständli" durch Nottwil. Am Abend feierten wir den Ausklang der Fasnacht nochmals kräftig im Gleis 3. Besonders freute es uns, dass die Rhythmus Rammler aus Schlierbach zu Besuch kamen. Bis in den nächsten Morgen hinein wurde gefeiert und nochmals die besten Tanzmoves hervorgeholt.

Wir Flachlandruugger dürfen somit auf eine unvergessliche, erlebnisreiche Fasnacht 2022 zurückblicken. Wir möchten uns von Herzen bei allen bedanken, welche dazu beigetragen haben: Sponsoren, Helfer:innen, Apérospender:innen und natürlich bei unseren treuen Fans! DANKE!

PS: Alle Fotos der Fasnachtswoche sind jetzt online!

fotos Fasnachtwoche

Monster Nottu 25. Februar 2022

Bald ist es so weit und das legendäre Monster Nottu findet statt! Reserviert euch also unbedingt den Fasnachtsfreitag, 25. Februar 2022! Um 18.00 Uhr beginnt das Monsterkonzert auf dem Platz des Zentrum Sagi. Ab 20.00 Uhr geht dann so richtig die Post ab in der Halle! Bis um 20.00 Uhr ist Gratiseintritt, ab 20.00 Uhr kostet er 15.00 Fr. (Ü30 gratis - Eintritt ab 16 Jahren). Es gibt nur eine Abendkasse (kein Vorverkauf).

Garantiert ist für jede(n) etwas dabei: ob gemütlich im Schnetzu-Park (Kaffistobe), einen Kurzen an der "Tätsch di wägg-Bar", fetziger Guuggensound beim Guggenbattle im Monstersaal oder gut gemixte Drinks im Zwätschgechessu - geniesse eine monstermässige Party! Wir freuen uns auf euch!

Weitere Infos findest du hier auf unserer Website.

Jubi-Anlass 23. Januar 2022

Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Besucher:innen, Freunde, Familie, Fans und Helfer:innen! Es war ein rundum gelungener Jubi-Anlass, welcher das Fasnachtsherz definitiv wieder höher schlagen liess! Wer die Erinnerungen daran gerne aufleben lässt, wirft am besten einen Blick in unsere Foto-Galerie.

Auflösung Schätzwettbewerb:

Gewonnen haben Reto Lendi und Beat Stutz. Das Durchschnittsalter der Flachlandruugger beträgt 25,4 Jahre. Die beiden Gewinner wurden persönlich benachrichtigt. Herzliche Gratulation!

fotos Jubi-anlass

Start in die Vorfasnacht 08. Januar 2022

Endlich, endlich war es soweit - nach einem Jahr Coronapause durften sich die Ruugger:innen wieder ins Gleis 3 begeben, um sich für den 1. Auftritt zu schminken. Die Freude war riesengross, endlich wieder ins Fasnachtskleid zu springen und Farbe im Gesicht zu tragen. Nach dem Schminken und einem kurzen Ständli vor dem Gleis 3 fuhr der Car nach Pfaffnau, wo nach einem gelungenen ersten Auftritt an der Knokkerparty kräftig gefeiert wurde. Und wer danach noch nicht genug hatte, begab sich danach noch ins Gleis 3.

fotos Knokkerparty

Eröffnungshöck 07. Januar 2022

"Oma und Opa lassen es krachen!" Unter diesem Motto stand der diesjährige Eröffnungshöck, mit welchem traditionsgemäss in die neue Fasnachtssaison gestartet wird. Mottogetreu gekleidet und ausgerüstet mit Gehstock, Lesebrille oder anderen passenden Accessoires trafen sich an diesem Abend viele Aktivrugger:innen und eine Passivruuggerin im Gleis 3, welches kurzerhand zum Altersheim umfunktioniert wurde. Nach dem Apéro durfte man(n) sich über ein leckeres Abendessen und Dessert freuen. Auch für Unterhaltung war gesorgt, denn alle musste am Anfang des Abends eine Aufgabe ziehen, welche umgesetzt werden musste. So wurde man bestens unterhalten mit einem Tanz, einer Erzählung oder der Polonaise. Und wer denkt, im Altersheim wäre früh Feierabend, hat sich getäuscht - so war nämlich das Altersheim Gleis 3 bis in die frühen Morgenstunden gut gefüllt. Ein herzliches Dankeschön an die Altenpfleger bzw. "Erstalis", die den Anlass perfekt organisiert und an diesem Abend für aller Wohl gesorgt haben!

fotos Eröffnungshöck

Probeweekend 04./05. Dezember 2021

Da das letzte Probeweekend aufgrund von Corona bereits 2 Jahre zurück liegt, war die Vorfreude riesig, dass es dieses Jahr wieder stattfinden konnte. Am verregneten Samstagmittag trafen sich alle aktiven Ruuggerinnen und Ruugger, um gemeinsam ins Melchtal zu reisen. Angekommen und kurz gestärkt, ging es nach dem Mittag los mit Einspielen und der ersten, lauten Gesamtprobe. Danach wurde in den einzelnen Register und Stimmen individuell an den einzelnen Stücken geprobt und gefeilt, um sie später wieder mit der gesamten Guuggenmusik zu proben. Dazwischen folgten natürlich kurze Pausen, um sich zu verpflegen. Gegen den späteren Nachmittag offerierte dann Ehrenmitglied und "dienstältester" Ruugger Wale ein köstliches Apéro - vielen Dank! Danach ging es nochmals ans Proben. Hungrig vom vielen Proben, gab es anschliessend zum Abendessen leckere Fajitas. Ob scharf, mittelscharf oder gar nicht scharf, für jeden/jede war etwas dabei. Herzlichen Dank an das Küchenteam Ginger und Raffi! Nach der letzten Gesamtprobe liess man den Abend ausklingen, entweder an der Bar, beim Tanzen oder mit einem gemütlichen Spiel (jassen, Brändi Dog oder Frantic). Nach mehr oder weniger Stunden Schlaf (mit oder ohne nächtliche "Zwischenfälle" ;-)) trafen sich alle am Sonntagmorgen wieder zum Frühstück. Danach wurde im Schneefall draussen geprobt und alle Stücke auswendig gespielt. Zum Schluss ging es ans Aufräumen und Putzen. Nach einem rundum gelungenen Probeweekend wurde am Nachmittag die Heimreise angetreten.

fotos Probeweekend

Ruugger Hits Party Vol. 5 27. November 2021

Endlich wieder feiern, endlich wieder Ruugger Hits Party! Bereits zum 5. Mal durfte unsere fetzige Ruugger Hits Party im Gleis 3 stattfinden. Unter dem Motto "Bad Taste", welches an den Verkleidungen der Partygäste deutlich zu erkennen war, wurde unermüdlich bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert. DJ "Schtiil ond Broch" sorgten für den passenden 90er Sound, so dass die Stimmung im gut besuchten Gleis 3 ausgelassen war.

fotos Ruugger Hits Party Vol. 5

Probesonntag 08. November 2021

An diesem herbstlichen Sonntag stand der alljährliche Probesonntag auf dem Ruuggerprogramm. Pünktlich um 12.00 Uhr, der Eine oder Andere noch mit etwas kleinen Augen, trafen sich alle Aktivruugger:innen im Zentrum Sagi. Sofort teilten sie sich in die Register auf und nahmen die ersten Stücke in Angriff. Alle 15 Lieder wurden fleissig geprobt. Natürlich durfte zwischendurch auch eine "Verschnaufpause" mit Chipsli, Bierchen, Moscato oder den legendären Meter-Sandwiches nicht fehlen. Am Sonntagabend durften alle auf einen gelungenen Probesonntag zurückblicken, welche einige Ruugger:innen noch mit einem gemeinsamen Nachtessen abschlossen. Alle freuen sich jetzt schon riesig, unsere Lieder vor Publikum zu präsentieren und wären jetzt schon ready... ;-)

fotos Probesonntag

Ruuggerbowling 15. Oktober 2021

Am Freitagabend trafen sich viele Aktiv- und auch einige Passivruugger:innen zum traditionellen Ruuggerbowling. Die Freude war gross, dass auch dieser Anlass wieder einmal durchgeführt werden konnte. Gemeinsam ging es mit dem Car Richtung Stans. Im Freizeit- und Sportcenter REX wurde dann fleissig gegeneinander Bowling gespielt. Wieder zurück in Nottwil, wurden Bowlingkönig Mäge und Bowlingkönigin Andrea im Gleis 3 gebührend gefeiert.

fotos ruuggerbowling

Probestart 01. Oktober 2021

Nachdem die letzte Fasnacht aufgrund von Corona abgesagt wurde, konnte immerhin eine Sommerprobe im Juli stattfinden. Umso grösser war jedoch die Freude, am 01. Oktober 2021 endlich wieder "offiziell" zu den Instrumenten zu greifen und miteinander proben zu können. So wurden altbekannte Stücke, so wie auch schon ein neues Stück fleissig geübt. Natürlich war auch die Wiedersehensfreude gross und es gab einiges zu besprechen. So fanden sich nach der Probe etliche Ruugger:innen im Gleis 3 ein, wo man den Abend gemütlich ausklingen liess.

fotos 1. probe

Neueröffnung Gleis 3 18. September 2021

Nach etlichen Verschiebungen war es an diesem Samstag endlich soweit: Die offizielle Eröffnung des Erweiterungsumbau vom Gleis 3 wurde gefeiert! Dazu eingeladen waren alle Sponsoren. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals! Am späteren Abend gab es dann noch einen Überraschungsgast, welcher mit besonderem Einsatz beim Gleisumbau tätig war. Herzliche Gratulation Pasci B. zum Ehrenmitglied!

Bis in die frühen Morgenstunden wurde das Gleis 3 gebührend gefeiert. Die Ruugger:innen sind sehr stolz auf ihr Gleis 3, das jetzt noch mehr Platz und Möglichkeiten für diverse Anlässe bietet. Natürlich wird gehofft, dass auch bald wieder viele Anlässe darin durchgeführt werden können.

Übrigens: Das Gleis 3 kann auch von DIR gemietet werden - Infos findest du hier auf unserer Homepage.

fotos neueröffnung gleis 3

Sommerausflug 10. Juli 2021

Bei perfekten, sommerlichen Wetterbedingungen fand der alljährliche Sommerausflug statt. Zuerst reisten alle mit dem ÖV nach Hildisrieden. Danach folgte ein kurzer Fussmarsch Richtung Archehof. Hier durfte man eine Führung mit anschliessender Degustation diverser Köstlichkeiten geniessen. Anschliessend wanderten alle mit Leiterwagen im Schlepptau über Stock und Stein nach Sempach. Natürlich durfte auch eine Zwischenverpflegung nicht fehlen. Zurück im Gleis 3, gab es am Abend köstliche Pizzen und diverse Salate zum Nachtessen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde noch im Gleis 3 gefeiert. Ein rundum gelungener Sommerausflug!

Fotos sommerausflug

GV 07. Mai und OV 25. Juni 2021

Nachdem die GV coronabedingt via Zoom durchgeführt werden musste, folgte Ende Juni unsere Orientierungsversammlung. Endlich durfte die ganze Ruuggerschar wieder einmal zusammenkommen, wenn auch mit etwas Abstand. Hierbei durfte ein Erstali begrüsst werden, aber auch ein neues Ehrenmitglied gekürt werden. Herzliche Gratulation Manali - auf viele weitere Jahre als älteste Ruuggerin! ;-)

Mit 51 Aktivmitglieder und dem Motto "Zwätschg di wägg" starten die Flachlandruugger in die neue Saison und können es kaum erwarten, endlich wieder gemeinsam zu musizieren!

Sponsoren